Offenbach, 28.10.2017, von Michael Zier

Ausbildungsnachtdienst

Vom Feuerwehr-RW bis zum Mehrgasmessgerät war alles dabei.

© thw offenbach

Zum heutigen Ausbildungsnachtdienst standen die Bergungsgruppen-Themen Aggregate-Technik & Beleuchtung sowie diverse Zugtrupp-Themen an.

Zu Dienstbeginn stellte zunächst die Berufsfeuerwehr Offenbach den Einsatzkräften des THW Offenbach den neuen Rüstwagen 2 (RW 2) vor. 
Zugführer Andreas Bauer sagte zu Beginn: "Wenn wir mal einen gemeinsamen Einsatz haben, ist es wichtig dass man Mannschaft und Material der Kollegen schon mal gesehen hat...".
Stefan Kröller (Leiter der Maschinisten Ausbildung) und Jörg Gerber (Wachgruppen-Ausbilder) erklärten und demonstrierten den Einsatzkräften des OV die Ausstattung und die Besonderheiten des Fahrzeuges. 

Mit der Wachgruppe 2 hatte der Technische Zug bereits  im Januar-Dienst gemeinsam das Thema  Eisrettung geübt. 

Die Zugführer Bauer (Feuerwehr) und Zier (THW) sind sich einig, dass es auch 2018 gemeinsame Ausbildungen mit der Wachgruppe 2 und dem THW Offenbach geben wird.


  • © thw offenbach

  • © thw offenbach

  • © thw offenbach

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: