Gießen, 16.03.2018, von Michael Simrock

Übergabe des neuen Teleskopladers an die Fachgruppe Räumen (Typ C)

© thw offenbach / Michael Simrock

Vorgezogenes Ostergeschenk für die Helfer unserer Fachgruppe Räumen. Am letzten Freitag durften sie ihren neuen Teleskoplader beim Hersteller Dieci in Gießen abholen. Er ersetzt ein 27 Jahre altes Bergungsräumgerät, einen Radlader der Firma Zettelmayer.

Der Dieci Icarus 40.14 hat eine Leistung von 93 kW (120 PS) und fährt bei einem Gewicht von fast 11 Tonnen bis zu 40 km/h schnell. Neben einer 4in1-Schaufel und einer Palettengabel gehört zu den Anbaugeräten auch eine schwenkbare Arbeitsbühne, mit der die Einsatzkräfte in einer Höhe von bis zu 13,5 Metern arbeiten können. Weitere Ausstattungselemente sind eine Klimaanlage, eine Kamerasystem und eine Halterung für ein Atemschutzgerät.

Unser Ortsverband gehört zu einen der Ersten, die das neue Gerät in Empfang nehmen durften. Insgesamt 16 Teleskoplader wurden in der ersten Auslieferungswelle an die Fachgruppen Räumen in ganz Deutschland ausgeliefert, weitere 23 sollen folgen. Bevor die Helfer das neue Gerät benutzen dürfen, müssen sie einen einwöchigen Lehrgang im Ausbildungszentrum des THW in Hoya besuchen - die ersten beiden Offenbacher Helfer werden bereits nächste Woche daran teilnehmen.


  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

  • © thw offenbach / Michael Simrock

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: