Kriens, 20.06.2022, von Martin Mittelstädt

Simex Countdown 2022

Offenbacher Helfer unterstützt bei Erdbebenübung in der Schweiz

©THW

Ein Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert die Region Luzern in der Schweiz. Die Infrastruktur ist stark beschädigt, tausende Menschen sind verschüttet, verletzt oder obdachlos. Die Einsatzkräfte der Schweiz arbeiten am Rande der Belastungsgrenze, weshalb ein Hilfeersuchen an die internationale Gemeinschaft gestellt wird.

Dieses Szenario übten 15 Such- und Rettungsteams aus 13 Nationen in dieser Woche bei der Übung Simex Countdown 2022 in Kriens, Schweiz. Auch das THW Offenbach entsandte den Gruppenführer Martin Mittelstädt, in Zweitfunktion Experte der SEEBA (Schnell Einsatz Einheit Bergung Ausland), um in der Koordinierungsstelle der internationalen Teams die effektive Bewältigung des Szenarios zu organisieren.


  • ©THW

  • ©THW

  • ©THW

  • ©THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: