Offenbach am Main, 28.10.2019, von Michael Zier

Katastrophenschutzjahresempfang

Medaillen für stille Helden

© georg-foto.de

Feuerwehrchef Uwe Sauer und Oberbürgermeister Felix Schwenke luden die Helfer der Offenbacher Hilfsorganisationenzum Jahresempfang des Katastrophenschutzes  ein, um Ihnen Ihre Anerkennung zu zeigen.

„Was mir immer wieder gefällt an Menschen wie Ihnen – Sie reden nicht nur. Sie handeln“ lobt Felix Schwenke den ehrenamtlichen Einsatz. „Danke, für die vielen Stunden geopferte Zeit und Schlaf“ sagt der Oberbürgermeister.

Insgesamt wurden 7 Helfer der Offenbacher Organisationen geehrt. Vom Technischen Hilfswerk (THW) wurde Lars Kliegel für 10 Jahre Dienst im Katastrophenschutz geehrt. Lars Kliegel ist seit 2018 als Gruppenführer Bergung eingesetzt und erhielt hier die Bronzemedaille.

Stephan Danisch von der Feuerwehr Waldheim und Michael Zier vom Technischen Hilfswerk konnten sich über eine besondere Ehrung freuen. Sie dokumentieren seit Jahren Einsätze beider Hilfsorganisationen mit der Film- und Fotokamera. Dafür wurde Ihnen die „goldene Kamera“ der Feuerwehr Offenbach überreicht.

Die letzte Ehrung des Abends wurde Heike Speer-Klein gewidmet, die seit Jahren den Katastrophenschutzjahresempfang organisiert und Ende des Jahres zur Stadtverwaltung wechselt.

Der THW Ortsverband Offenbach bedankte sich für viele Jahre guter Zusammenarbeit und übergab Heike einen THW-Präsentkorb.



Textauszüge: Offenbach-Post


  • © georg-foto.de

  • © THW Offenbach / Michael Zier

  • © THW Offenbach / Michael Zier

  • © THW Offenbach / Lars Hohensee

  • © THW Offenbach / Michael Zier

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: